kubia

Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion (seit 2008)

Als Antwort auf die demografischen Herausforderungen ist seit 2008 mit Förderung des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen ein Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion (kubia) am ibk in Remscheid entstanden.

kubia versteht sich als Serviceplattform und Fachforum für alle, die kulturelle Bildung und Teilhabe im Alter und Inklusion ermöglichen.

kubia unterstützt mit Forschung, Beratung, Qualifizierung, Vernetzung und Informationen Kulturakteure und Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen bei der Entwicklung zukunftsgerechter Konzepte und innovativer Modelle für die Gestaltung einer inklusiven Gesellschaft.

Neben der Professionalisierung der künstlerisch-kulturellen Vermittlungspraxis für ältere Menschen und der Stärkung des kulturellen Engagements im Alter sind die Kulturteilhabe von Hochaltrigen und Menschen mit Demenz, die Förderung des Generationendialogs sowie die Entwicklung interkultureller und inklusiven Kulturangebote Themenschwerpunkte der Arbeit des Zentrums.

Mit Theatergold bietet kubia zudem ein Forum für Theater im Alter in Nordrhein-Westfalen.

Darüber hinaus ist kubia in internationalen Projektzusammenhängen und Netzwerken aktiv.

www.ibk-kubia.de